Wir gratulieren unserem Partner Albert Budelmann zur bestandenen Fachberater-Prüfung. In einem vom IFU-Institut angebotenen Lehrgang, der mehrere Themen-Module umfasste, vertiefte Albert Budelmann seine Kenntnisse zu allen Fragen der Immobilienbesteuerung. Dabei wurden sowohl ertragsteuerliche Themen behandelt, als auch Problemstellungen zur Umsatz-, Erbschaft- und Grunderwerbsteuer. Abgerundet wurde der Lehrgang mit Fragen zur Immobilienverwaltung. Der Lehrgang wurde mit einer mehrstündigen Prüfung abgeschlossen, die Albert Budelmann erfolgreich absolvierte. „Wir befinden uns in einer Phase der Umwälzung des Immobilienvermögens von einer Generation auf die nachfolgende. Damit gehen viele Fragen zur steuerlichen Gestaltung einher. Hinzu kommt, dass auch die Grunderwerbsteuer wegen der schrittweisen Anhebung auf bis zu 6,5% in manchen Bundesländern immer mehr an Bedeutung gewonnen hat“, ist sich Albert Budelmann sicher, dass die Kenntnisse vielen Mandanten bei der künftigen Gestaltung eine gute Hilfestellung geben können. Albert Budelmann ist damit neben unserer Fachberaterin für Unternehmensnachfolge, Frau Tanja Spilker der zweite Berater, der seine Interessenschwerpunkte vertieft hat.